+43 / 699 / 11239631, +43 / 7676 / 20058 office@iwap.at

IWAP vermittelt Wohn- und Architekturpsychologie für verschiedene Berufsgruppen

Wohn- und Architekturpsychologie bietet Wissen über die Wirkung von Räumen und Gebäuden auf den Menschen an. Wir bieten Lehrgänge an für

  • Architekten / Architektinnen und alle die in der Planung und Projektentwicklung tätig sind

  • Psychologen / Psychologinnen und alle die im Sozial- und Gesundheitsbereich arbeiten

IWAP Lehrgänge

Die Wohn- und Architekturpsychologie ist in vielen Tätigkeitsbereichen anwendbar. Wir bieten Lehrgänge für verschiedene Berufsgruppen.

Wohn- und Architekturpsychologie für die Planungspraxis

Als Planer/in können sie Ihrer Arbeit eine zusätzliche Qualität verleihen. Machen Sie sich zum Experten für menschliches und soziales Bauen.

Angewandte Wohn- und Architekturpsychologie

Wohnen als Grundbestandteil des menschlichen Lebens kann in verschiedenen psychologischen Bereichen eingebunden werden. 

Arbeitsprozesse durch Raumgestaltung optimieren

Sind Sie in der Beratung von Betrieben tätig und wollen das Thema Raumqualitäten in Ihre Arbeit einbinden, so ist dieser Lehrgang optimal für Sie zugeschnitten.

Das sagen unsere Lehrgangsteilnehmer/innen

Schon im Studium war mir die Architektur viel zu trocken und menschenleer. Ich vermisste immer den Teil, wo es nicht nur um Bauen und Technik, sondern um den Menschen geht. Was braucht der Mensch, um sich in gebauten Räumen wohlzufühlen? Diese Frage wurde mir auf der Universität nie richtig beantwortet. Anscheinend interessierte sich niemand dafür. Auch in den kommenden Berufsjahren hatte ich dieses Knowhow nie richtig aufbauen können. Bestimmte Dinge, die mit Bauen und Mensch zu tun hatten, wurden eben immer so geplant, ohne richtig zu wissen ob und weshalb das gut sein sollte.

Durch Zufall bin ich auf den Begriff „Architekturpsychologie“ gestoßen, sowie auf Eure Internetseite. Ein Online-Lehrgang war zu diesem Zeitpunkt genau das Richtige für mich, wollte ich mich doch auf einen Bereich spezialisieren, der „Meiner“ ist. Nach einem netten Einführungsgespräch mit Herbert habe ich mich angemeldet und begeistert angefangen.

Der Mitgliederbereich ist inhaltlich sehr gut strukturiert, man findet sich gleich zurecht. Der Lernstoff wurde von den beiden Referenten inhaltlich überaus gut vorbereitet und in einzelnen leicht verständlichen Videos häppchenweise sehr gut verpackt. Es geht um alle relevanten Themen wie zum Beispiel die menschlichen Bedürfnisse, die Zonierung in und außerhalb der Wohnung sowie auch Kommunikation mit den Kunden um seine wirklichen Bedürfnisse herauszufinden, die er braucht, um sich Zuhause wohlzufühlen. 

Harald und Herbert waren bei Fragen stets via Mail oder Zoom erreichbar, sehr viele Fragen blieben durch die hohe Verständlichkeit der Videos aber nicht offen. In den regelmäßigen Meetings per Zoom gab es neben interessanten kurzen Vorträgen der Referenten auch immer die Gelegenheit Fragen zu stellen. Die lockere und freundschaftliche Atmosphäre in den Meetings schätzte ich sehr. Harald und Herbert bestechen durch ihre Leidenschaft für das Thema. Hier darf man von absoluten Experten auf diesem Gebiet lernen! Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ist essenziell für meine berufliche Weiterentwicklung. Der Inhalt dieses Lehrgangs müsste eigentlich Standard im Architekturstudium sein, ist das Thema doch so wichtig. Vielen herzlichen Dank!

Veronika Pöhl

Architektin

Secured By miniOrange